In 30 Minuten zum Domain-Admin

Bei der KA-IT-Si-Veranstaltung AD = Anno Domini? am 4. Mai 2023 zeigen wir in Echtzeit, wie kreative Hacker die Infrastruktur eines Unternehmens ├╝bernehmen. Im Rahmen des Live-Hacks demonstrieren wir die Ausnutzung verschiedener Sicherheitsl├╝cken und menschlicher Fehler, die wir auch in der Realit├Ąt bei unserer Arbeit als Pentester und bei IT-Forensiken so beobachten.

Welche Informationen kann ein Angreifer durch Open Source Intelligence ├╝ber Ihr Unternehmen sammeln und f├╝r eine Attacke nutzen? Sind Ihre Mitarbeitenden ausreichend geschult, um eine gut gemachte Phishing-E-Mail als b├Âsartig zu erkennen? Wie kann man ein W├Ârterbuch f├╝r einen Hackerangriff nutzen? Im Rahmen des Vortrags schrecken wir selbst vor dem Einsatz von “Bluthunden” und der “Vergiftung des Netzwerkverkehrs” nicht zur├╝ck.

Erfahren Sie hautnah, wie wichtig zum Beispiel die korrekte Konfiguration von Servern, die Verwendung sicherer Passw├Ârter oder das Prinzip der geringsten Privilegien ist. In machen F├Ąllen kann selbst Multifaktorauthentifikation nicht vor der feindlichen ├ťbernahme sch├╝tzen!

Die Vorf├╝hrung endet mit dem Erfolg der Hacker, die die Infrastruktur vollst├Ąndig ├╝bernehmen k├Ânnen. W├Ąhrend echte Angreifer beispielsweise mit der Verschl├╝sselung der Systeme fortfahren w├╝rden, um anschlie├čend ein L├Âsegeld fordern zu k├Ânnen, stehen die vortragenden Hacker nach getaner Arbeit f├╝r Fragen und Diskussion zur Verf├╝gung.

Seinen Ausklang findet der Abend bei Schnittchen und Getr├Ąnken.

KA-IT-Si-Event
AD = Anno Domini?

Donnerstag, 04. Mai 2023, 18:00 Uhr
CyberForum
Haid-und-Neu-Stra├če 18, 76131 Karlsruhe
zur Anmeldung