Datenschutz­erkl√§rung

Wir nehmen Datenschutz und IT-Sicherheit ernst. Nehmen Sie uns beim Wort.

 

F√ľr Websitebesucher

Verantwortliche

Die aramido GmbH, Durlacher Allee 75 - 77, 76131 Karlsruhe (nach­folgend ‚Äěaramido‚Äú genannt, weitere Kontakt­m√∂glichkeiten siehe Impressum) ist die Verant­wortliche f√ľr die Daten­verarbeitung und Sicher­heit dieser Web­seite gem√§√ü Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO) Art. 4.

Zweck und Art der Datenerhebung

Bei der Nut¬≠zung der Web¬≠sei¬≠ten der aramido GmbH wer¬≠den personenbezogene Daten ausschlie√ülich auf Basis der Vorschriften des Art. 6 DSGVO erhoben. Das hei√üt, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfolgt aufgrund Ihrer eindeutigen Ein­willigung, aufgrund berechtigter tech¬≠nischer Erfordernisse oder aufgrund recht¬≠licher Vorschriften. Wir be­schr√§n­ken uns da­bei auf mi­ni­mal not­wen­di­ge Er­for­der­nis­se. Die recht­li­chen Grund­la­gen hier­zu fin­den sich in der DSGVO, im BDSG (neu) und im Te­le­me­dien­ge­setz.

Datenkategorien

Auf dieser Webseite werden die folgenden Arten an personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B. Kommentare, Nachrichten)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Browser-Informationen, IP-Adressen)

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden, sofern nicht anders angegeben, gel√∂scht oder ano­nymi­siert sobald sie f√ľr ihren Zweck nicht mehr erforder­lich sind und der L√∂schung keine rechtlichen Gr√ľnde entgegenstehen (zum Beispiel aufgrund von Auf­bewahrungs­pflichten des Handels­gesetzbuchs).

Webanalyse

Auf der Web­sei­te von aramido wird ei­ne Soft­ware zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung von Be­su­cher­zu­grif­fen na­mens Matomo (ehemals Piwik) ein­ge­setzt. Hier­zu wer­den auf Ih­rem Com­pu­ter Text­da­tei­en, so­ge­nan­nte Coo­kies, zwi­schen­ge­spei­chert, durch die ei­ne Ana­ly­se der Web­sei­ten­nut­zung m√∂­glich wird. Wir k√∂n­nen da­durch un­ser In­ter­net­an­ge­bot f√ľr Sie ste­tig ver­bes­sern. Alle er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen wer­den auf den Ser­vern von aramido in Deutsch­land ge­spei­chert, wo­bei IP-Adres­sen vor de­ren Spei­che­rung ano­nymi­siert wer­den. Sie ha­ben die M√∂­glich­keit die Spei­che­rung und Aus­wer­tung der sta­tis­ti­schen Da­ten durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­res Brow­sers zu ver­hin­dern. Es be­steht eben­so die M√∂­glich­keit ein De­ak­ti­vie­rungs-Cookie in Ihrem Brow­ser zu hin­ter­le­gen, um die Spei­che­rung und Aus­wer­tung von sta­tis­ti­schen Da­ten zu de­ak­ti­vie­ren.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Abwicklung und Bearbeitung von Kontakt- und Termin­anfragen (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) Tech­ni­scher Be­trieb der Web­seite (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) Opti­mierung des Web­seiten­an­gebots durch Aus­wer­tung von Web­sei­ten­nu­tzungs­daten (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO)

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Kommentare

Sie können zu Blogartikeln Kommentare hinterlassen. Dabei wird neben dem Kommentartext Ihr Name oder ein von Ihnen gewähltes Pseudonym veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht aber zum Schutz vor einem Missbrauch der Kommentarfunktion in der Datenbank gespeichert..

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Speicherung des Pseudonyms und der Nachricht erfolgt zu dem Zweck der Bereitstellung der Funktion "Kommentieren". Die Speicherung der E-Mail Adresse verhindert den Missbrauch der Funktion zu Spam-Zwecken. Die zutreffende Grundlage ist die Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs 1(f) DSGVO

Dauer der Speicherung

Die Daten werden f√ľr die Dauer des Bestehens eines Kommentars gespeichert.

Kontaktformulare

Wenn Sie eines unserer Kontak¬≠tformu¬≠lare verwen¬≠den oder den Download eines von uns bereitgestellten Dokuments beantragen, wird Ihre Nach¬≠richt sowie Ihre E-Mail-Adresse und Telefon­nummer √ľber eine ver­schl√ľs¬≠selte Ver­bin¬≠dung zu¬≠n√§chst an unse¬≠ren Web¬≠­server √ľber¬≠tragen und dann per E-Mail PGP-verschl√ľs¬≠selt uns zuge¬≠stellt.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Nach¬≠richt wird f√ľr die Zusam¬≠men­¬≠arbeit mit unse¬≠ren Kun¬≠den verar¬≠beitet (Ver­arbeitung zur Er­f√ľllung vor­vertrag­licher Ma√ü­nah­men im Sinne von Art. 6 Abs. 1(b) DSGVO).

Dauer der Speicherung

Die Daten werden f√ľr die Dauer der gesetz¬≠lichen Frist ver¬≠schl√ľs¬≠selt ge¬≠spei¬≠chert.

Logging und Sicherheit

Um den Be¬≠trieb und die Si¬≠cher¬≠heit des An¬≠ge¬≠bots si¬≠cher¬≠zu¬≠stel¬≠len, wer¬≠den auf un¬≠se¬≠ren Web¬≠ser¬≠vern fol¬≠gen¬≠de Da¬≠ten f√ľr ei¬≠nen be¬≠grenz¬≠ten Zeit¬≠raum ge¬≠spei¬≠chert: die IP-Adres¬≠se des an¬≠fra¬≠gen¬≠den Sys¬≠tems, Da¬≠tum und Uhr¬≠zeit des Zu¬≠griffs, die Adres¬≠se der auf¬≠ge¬≠ru¬≠fe¬≠nen Web¬≠sei¬≠te, der Ant¬≠wort¬≠code, der √ľber etwaig auf¬≠tre¬≠ten¬≠de Feh¬≠ler Aus¬≠kunft gibt, und die Da¬≠ten¬≠men¬≠ge der Web¬≠ser¬≠ver¬≠ant¬≠wort. Diese Da¬≠ten w√§ren nur mit wei¬≠te¬≠ren In¬≠for¬≠ma¬≠tio¬≠nen per¬≠so¬≠nen¬≠be¬≠zieh¬≠bar, die wir je¬≠doch nicht er¬≠he¬≠ben.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die sichere und zuverlässige Bereitstellung der Website (Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs 1(f) DSGVO).

Dauer der Speicherung

Die Daten werden in regelmäßigen Abstenden automatisch gelöscht, sofern kein Bedarf mehr besteht.

Zusammenarbeit mit Dritten

Wir werden Ihre Daten f√ľr keine Zwecke verwenden, die hier nicht genannt sind und nicht an unbeteiligte Dritte wei¬≠tergeben. Unser Hosting-Dienstleister wurde √ľber einen Vertrag zur Auftrags­verarbeitung (Art 28 DSGVO) zu einem hohen Datenschutz­niveau ver­pflichtet. Durch die Ver­wendung einer Fest­platten­ver­schl√ľs­selung sind f√ľr den Hoster keine personen­bezogenen Daten einsehbar.

Aufsichtsbehörde

Da aramido seinen Sitz in Baden-W√ľrttemberg hat, ist der Landesdatenschutzbeauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-W√ľrttemberg die f√ľr den Datenschutz zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde. Sie haben das Recht dort Beschwerde einzureichen (Art. 77 DSGVO).

Auskunfts- und Widerspruchsrechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne schriftlich mit, ob und welche pers√∂nlichen Daten √ľber Sie bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO). Sollten wir trotz unserer st√§ndigen Be­m√ľhungen hin­sicht­lich Aktualit√§t und Korrekt­heit Ihrer Daten falsche Infor­mationen gespei­chert haben, so werden wir Ihre Daten gerne berichtigen (Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO). Unter bestimmten Vor­aus­setzungen haben Sie auch das Recht der Sper­rung und L√∂schung Ihrer bei uns gespei­cherten personen­bezogenen Daten (Recht auf L√∂schung Art. 17 DSGVO und Recht auf Ein­schr√§nkung der Ver­arbeitung Art. 18 DSGVO). Au√üerdem haben Sie das Recht die uns bereit­gestellten Daten zu erhalten beziehungs­weise einem anderen Verantwortlichen zu √ľbermitteln (Recht auf Daten√ľbertragbarkeit Art. 20 DSGVO). Wenn Sie generell keine Werbe­informationen und Angebote erhalten m√∂chten, weder per Post, per E-Mail, per SMS, per Fax oder per Telefon, oder wenn Sie einer erteilten Ein­willigung widersprechen wollen, so k√∂nnen Sie uns auch jederzeit schreiben oder eine E-Mail zuschicken ( Art. 7 Abs. 3 DSGVO und Art. 21 DSGVO). Falls wir Zweifel an Ihrer Identit√§t haben sollten, so k√∂nnen wir Sie zur Zusendung von kl√§renden Informationen auffordern (z.B. geschw√§rzte Kopie des Personal­ausweises mit Vor- und Nachname, Anschrift und Geburtsdatum). F√ľr alle Fragen √ľber die Ver­arbeitung Ihrer pers√∂nlichen Daten in unserem Haus, Anregungen oder Beschwerden d√ľrfen Sie gerne auf unseren Daten­schutz­beauftragten zugehen. Bitte schicken Sie eine E-Mail oder eine postalische Nachricht an die folgende Adresse:

aramido GmbH
Datenschutzbeauftragter
Durlacher Allee 75 - 77
76131 Karlsruhe
E-Mail: datenschutzbeauftragter@aramido.de

√Ąnderungen der Datenschutzerkl√§rung

Wir √ľberarbeiten und aktualisieren die Daten­schutz­er­kl√§rung, um den jeweils g√ľltigen gesetzlichen Daten­schutz­bestim­mungen zu entsprechen. Sie k√∂nnen sich auf dieser Web­seite jeweils √ľber den aktuellen Stand informieren.

Letzte Aktualisierung: 23.04.2021

F√ľr E-Mail-Empf√§nger

Verantwortliche

Die aramido GmbH, Durlacher Allee 75 - 77, 76131 Karlsruhe (nach­folgend ‚Äěaramido‚Äú genannt, weitere Kontakt­m√∂glichkeiten siehe Impressum) ist die Verant­wortliche f√ľr die Daten­verarbeitung und Sicher­heit dieser Web­seite gem√§√ü Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO) Art. 4.

Zweck und Art der Datenerhebung

Bei Kommunikation mit der aramido GmbH √ľber E-Mail wer¬≠den personenbezogene Daten ausschlie√ülich auf Basis der Vorschriften des Art. 6 DSGVO erhoben. Das hei√üt, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfolgt aufgrund Ihrer eindeutigen Ein­willigung, aufgrund berechtigter tech¬≠nischer Erfordernisse oder aufgrund recht¬≠licher Vorschriften. Wir be­schr√§n­ken uns da­bei auf mi­ni­mal not­wen­di­ge Er­for­der­nis­se. Die recht­li­chen Grund­la­gen hier­zu fin­den sich in der DSGVO, im BDSG (neu) und im Te­le­me­dien­ge­setz.

Datenkategorien

Bei der Kommunikation per E-Mail werden die folgenden Arten an personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail)
  • Inhaltsdaten (z.B. Nachrichten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen)

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden, sofern nicht anders angegeben, gel√∂scht oder ano­nymi­siert sobald sie f√ľr ihren Zweck nicht mehr erforder­lich sind und der L√∂schung keine rechtlichen Gr√ľnde entgegenstehen (zum Beispiel aufgrund von Auf­bewahrungs­pflichten des Handels­gesetzbuchs).

Logging und Sicherheit

Um den Be¬≠trieb und die Si¬≠cher¬≠heit des An¬≠ge¬≠bots si¬≠cher¬≠zu¬≠stel¬≠len, wer¬≠den auf un¬≠se¬≠ren Mail¬≠ser¬≠vern fol¬≠gen¬≠de Da¬≠ten f√ľr ei¬≠nen be¬≠grenz¬≠ten Zeit¬≠raum ge¬≠spei¬≠chert: die IP-Adres¬≠se des an¬≠fra¬≠gen¬≠den Sys¬≠tems, Da¬≠tum und Uhr¬≠zeit des Zu¬≠griffs, die Adres¬≠se der Empf√§nger und etwaig auf¬≠tre¬≠ten¬≠de Feh¬≠ler. Diese Da¬≠ten w√§ren nur mit wei¬≠te¬≠ren In¬≠for¬≠ma¬≠tio¬≠nen per¬≠so¬≠nen¬≠be¬≠zieh¬≠bar, die wir je¬≠doch nicht er¬≠he¬≠ben (Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs 1(f) DSGVO).

Zusammenarbeit mit Dritten

Wir werden Ihre Daten f√ľr keine Zwecke verwenden, die hier nicht genannt sind und nicht an unbeteiligte Dritte wei¬≠tergeben.

Aufsichtsbehörde

Da aramido seinen Sitz in Baden-W√ľrttemberg hat, ist der Landesdatenschutzbeauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-W√ľrttemberg die f√ľr den Datenschutz zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde. Sie haben das Recht dort Beschwerde einzureichen (Art. 77 DSGVO).

Auskunfts- und Widerspruchsrechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne schriftlich mit, ob und welche pers√∂nlichen Daten √ľber Sie bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO). Sollten wir trotz unserer st√§ndigen Be­m√ľhungen hin­sicht­lich Aktualit√§t und Korrekt­heit Ihrer Daten falsche Infor­mationen gespei­chert haben, so werden wir Ihre Daten gerne berichtigen (Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO). Unter bestimmten Vor­aus­setzungen haben Sie auch das Recht der Sper­rung und L√∂schung Ihrer bei uns gespei­cherten personen­bezogenen Daten (Recht auf L√∂schung Art. 17 DSGVO und Recht auf Ein­schr√§nkung der Ver­arbeitung Art. 18 DSGVO). Au√üerdem haben Sie das Recht die uns bereit­gestellten Daten zu erhalten beziehungs­weise einem anderen Verantwortlichen zu √ľbermitteln (Recht auf Daten√ľbertragbarkeit Art. 20 DSGVO). Wenn Sie generell keine Werbe­informationen und Angebote erhalten m√∂chten, weder per Post, per E-Mail, per SMS, per Fax oder per Telefon, oder wenn Sie einer erteilten Ein­willigung widersprechen wollen, so k√∂nnen Sie uns auch jederzeit schreiben oder eine E-Mail zuschicken ( Art. 7 Abs. 3 DSGVO und Art. 21 DSGVO). Falls wir Zweifel an Ihrer Identit√§t haben sollten, so k√∂nnen wir Sie zur Zusendung von kl√§renden Informationen auffordern (z.B. geschw√§rzte Kopie des Personal­ausweises mit Vor- und Nachname, Anschrift und Geburtsdatum). F√ľr alle Fragen √ľber die Ver­arbeitung Ihrer pers√∂nlichen Daten in unserem Haus, Anregungen oder Beschwerden d√ľrfen Sie gerne auf unseren Daten­schutz­beauftragten zugehen. Bitte schicken Sie eine E-Mail oder eine postalische Nachricht an die folgende Adresse:

aramido GmbH
Datenschutzbeauftragter
Durlacher Allee 75 - 77
76131 Karlsruhe
E-Mail: datenschutzbeauftragter@aramido.de

√Ąnderungen der Datenschutzerkl√§rung

Wir √ľberarbeiten und aktualisieren die Daten­schutz­er­kl√§rung, um den jeweils g√ľltigen gesetzlichen Daten­schutz­bestim­mungen zu entsprechen. Sie k√∂nnen sich auf dieser Web­seite jeweils √ľber den aktuellen Stand informieren.

Letzte Aktualisierung: 23.04.2021