Initiative IT-Sicherheit f├╝r Hotels

Sch├╝tzen Sie Ihr Hotel vor Trojanern, Viren und Hackern. Sorgen Sie jetzt vor, bevor Sie vom Notfall ├╝berrascht werden.

Was tun, wenn die Informationstechnik im Hotel gehackt wurde?

Der Albtraum eines jeden Hoteliers: Er kommt morgens in die Rezeption. Statt des gewohnten Desktop-Hintergrunds erscheint die L├Âsegeldforderung eines Verschl├╝sselungstrojaners, der alle Daten auf dem Rechner unbrauchbar gemacht hat. Da klingelt auch schon das Telefon und ein erster Gast beschwert sich, dass die Kreditkartendaten, die er letzte Woche im Hotel verwendet hatte, missbraucht wurden.

In solchen Krisensituationen ist es wichtig einen klaren Plan zu haben. Wir unterst├╝tzen Sie mit der kostenlosen Checkliste zum Krisenmanagement. Au├čerdem stehen Ihnen unsere Sicherheitsexperten f├╝r eine schnelle, kostenfreie Ersteinsch├Ątzung zur Verf├╝gung.

  • Krisenplan ausgedruckt in der Rezeption deponieren
  • Tipps zur Sofortreaktion im Notfall
  • Die ersten Schritte in Krisensituationen

Gegen welche Gefahren m├╝ssen sich Hotels sch├╝tzen?

Die Notwendigkeit zur Absicherung ergibt sich sowohl aus wirtschaftlicher Voraussicht als auch aus gesetzlichen Anforderungen. Hotels sind auf der einen Seite einer Vielzahl an IT-Risiken ausgesetzt. Auf der anderen Seite unterliegen Hotels als Sammelstelle von finanziellen und personenbezogenen Daten insbesondere den folgenden Vorschriften:

  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) / EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Telemediengesetz (TMG)
  • Handelsgesetzbuch (HGB)
  • Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS)

Diese Gesetzte regeln unter anderem die Pflicht technische und organisatorische Ma├čnahmen zu treffen, um personenbezogene Daten zu sch├╝tzen. Im Falle der Nichteinhaltung drohen Bu├čgelder und die Pflicht die Betroffenen von einem Datendiebstahl zu unterrichten.

Beim Schutz Ihres Hotels arbeiten wir eng mit anderen Stellen wie Datenschutzbeauftragten, EDV-Dienstleistern oder Versicherungen zusammen, geben ihnen fachm├Ąnnischen Rat oder f├╝hren eine ├ťberpr├╝fung als neutraler Dritter durch. Besonderer Augenmerk beim Schutz von Hotels liegen in der Webseite,

Aktuelle Gefahren f├╝r Hotels
  • Bank- und Kreditkartendiebstahl
  • Verschl├╝sselungstrojaner
  • Webseiten-Sabotage durch Defacement
  • WLAN-Abh├Âren
  • Wirtschaftsspionage

Wie kann aramido Ihrem Hotel helfen?

Hotel-Sicherheitscheck

Der Sicherheitscheck wurde von uns speziell f├╝r die typischen Bedingungen in Hotels entwickelt. Er ├╝berpr├╝ft die wichtigsten Punkte im Hotel-IT-Sicherheitskonzept:

  • Homepage Sicherheitspr├╝fung
  • Audit der IT-Infrastruktur vor Ort (WLAN, Software, PCs, etc.)

Lassen Sie Ihre Sicherheitsl├╝cken von uns finden, bevor Kriminelle sie finden. Wenn Sie den Sicherheitscheck erfolgreich absolvieren, erhalten Sie ein Zertifikat, dass Sie werbend einsetzen k├Ânnen.

PCI-DSS Zertifizierungsvorbereitung

Alle Hotels, die Kreditkarten akzeptieren, unterliegen den Vorschriften des PCI-DSS, dem Zusammenschluss der gr├Â├čten Kreditkartengesellschaften. Diese Vorschriften gelten auch dann, wenn Sie einen externen Dienstleister mit der Kreditkartenabwicklung beauftragt haben. In diesem Fall, sind Sie sogar verpflichte zu ├╝berpr├╝fen, dass der Dienstleister selbst PCI-DSS-konform ist.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Hintergrundartikel zur PCI-DSS-Zertifizierung von Hotels. aramido unterst├╝tzt Sie bei der Durchf├╝hrung eines sogenannten Self Assessments.

Mitarbeiter-Schulungen

Eine der wichtigsten S├Ąulen im Sicherheitskonzept eines Hotels sind die Mitarbeiter. Diese stehen h├Ąufig bei so genannten Social Engineering Angriffen im Visier der digitalen Einbrecher. aramido versteht es, die Mitarbeiter auf unterhaltsame Weise an das Thema IT-Sicherheit heranzuf├╝hren und so f├╝r einen tats├Ąchlichen Sicherheitsgewinn zu sorgen.

  • Live Hacking zur Steigerung des Sicherheitsbewusstseins
  • Vorgabe von Verhaltensregeln
  • Sicherheit als Bestandteil der Servicequalit├Ąt
IT-Sicherheitsbeauftragter f├╝r Hotels

Die engste Form der Zusammenarbeit ist Berufung eines IT-Sicherheitsexperten von aramido zu Ihrem IT-Si­cher­heits­be­auf­tragt­en. Dieser ist gem├Ą├č IT-Grundschutzkatalog des BSI f├╝r die folgenden Punkte zust├Ąndig:

  • Aufstellen eines IT-Sicherheitskonzepts
  • Koordinieren von externen Dienstleistern
  • Schulen der Mitarbeiter
  • Regelm├Ą├čiges ├ťberpr├╝fen der sicherheitsrelevanten Systeme
  • Erster Ansprechpartner bei Sicherheitsvorf├Ąllen

Sie wollen Ihr Hotel gegen IT-Sicherheitsrisiken absichern? Nutzen Sie das kostenlose Erstgespr├Ąch, um Ihren Absicherungsbedarf zu kl├Ąren.

Stimmen zu aramido

Die Berater von aramido haben mich durch umfassendes Fachwissen und konkrete Ma├čnahmenempfehlungen ├╝berzeugt.

ÔÇö Dr. Herzig, Gesch├Ąftsf├╝hrer SearchHaus GmbH