Begleitung der Umsetzung

Unser Anspruch ist es Ihre IT nachhaltig sicherer zu machen.
Dabei lassen wir Sie nicht alleine.

Warum soll ich mich in der Umsetzung unterstützen lassen?

Wir verstehen IT-Sicherheit nicht als Abhaken von Frage­bögen, sondern als Pro­zess. Punk­tu­ell IT- Sich­er­heits­maßnahmen oder -tests durch­zu­führen reicht nicht aus. Um nach­haltig ein hohes Si­cher­heits­niveau zu errei­chen, müs­sen alle Mit­arbei­ter für das Thema IT- Sicher­heit sensi­bili­siert sein.

Auf dem Weg der sicheren IT können Sie auf unsere Expertise bauen. Durch die Mitarbeit von aramido-Beratern bei der Implementierung von sicheren Anwendungen und Prozessen kommen Sie schneller voran und fördern den Wissenstransfer.

Fachgerechte Umsetzungen
Schnelle Ergebnisse
IT-Security Wissenstransfer

Auf welche Weise begleiten wir die Umsetzung?

Reviews

Peer Reviews und Unit Tests sind bewährte Werkzeuge des Qua­li­täts­managements in der Agilen Ent­wicklung. Durch gezielte, si­cher­heits­fokus­sierte Reviews von Code, Design und Konfi­guration unter­stützen wir Ihre Entwicklungs­teams dabei sichere Systeme zu entwickeln. Darüber hinaus stehen wir den Ent­wicklern als Coaches mit gezielten Schulun­gen und Security- Check­listen zur Seite.

Fachliche Betreuung

Häufig ergeben sich Fragen zur IT- Sicher­heit erst wäh­rend der kon­kreten Um­setzung, beis­piels­weise wel­ches Vor­gehen zum Spei­chern von Pass­wörtern (be­zie­hungs­wei­se deren Hash-Salt-Kombinationen ) an­ge­wen­det wer­den soll oder wie HTTP Security Header idealer­weise eingesetzt werden. Bei all diesen Fragen stehen unsere Sicherheits­experten schnell und unkomp­liziert zur Ver­fü­gung.

Implementierungs­unter­stützung

IT-Security-Experten sind stark ge­fragt. Es kommt daher vor, dass in­tern Res­sour­cen fehlen um si­cher­heits­rele­vante Pro­jekte umzu­setz­en. Ein Projekt­beispiel hierzu sind die Um­setellung von Web­seiten auf HTTPS oder die Absicherung von Piwik-Webanalyse-Instanzen. aramido kann Sie in solchen Fällen durch die Stel­lung eines Pro­jek­tmanagers oder die Über­nahme von abge­schlos­senen Pro­jekt­modulen unterstützen.

IT-Sicherheitsbeauftragter

Das BSI empfiehlt im Rahmen des IT- Grund­schutzes einen IT- Si­cher­heits­beauf­tragten ein­zu­setzen. Die­ser ist für alle Fra­gen der Infor­mati­ons­sicher­heit zuständig, er­stellt das Si­cher­heits­kon­zept und steuert den Sicher­heits­prozess. Außerdem schult er regelmäßig alle Mitarbeiter, zum Beispiel durch Sensibilisierungschulungen mit Live Hacks. aramido unter­stütz­en Ihre Orga­nisation durch die Stel­lung eines exter­nen IT-Sicher­heits­beauftragten.

Ihnen fehlen die internen Ressourcen, um Ihren Ansprüchen an die IT-Sicherheit gerecht zu werden? Wir stehen Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite.

Stimmen zu aramido

Kundenstimme Dr. Herzig

Die Berater von aramido haben mich durch um­fassendes Fach­wissen und kon­krete Maß­nah­men­em­pfeh­lungen über­zeugt.

Dr. Herzig, Geschäftsführer SearchHaus GmbH

IT-Umgebungen und Programmiersprachen, die wir beherrschen

Piwik Web Analytics • Webanalyse Apache Verschlüsselung Joomla Magento MediaWiki OwnCloud Linux Debian Ubuntu Java PHP JavaScript Python Secure Coding WordPress Webanwendung Webshop VPN Authentifizierung Firewall DSGVO Typo3 X.509

Aktuelle Artikel zum Thema IT-Security-Implementation

Reflektierte HTML-Injection bei CRM-Software

Eine Sicher­heits­lücke in der Web­soft­ware CRM+ von Brainformatik er­laubte An­griffe per HTML-In­jec­tion. Wer ist da­von be­troffen und was soll­ten Sie jetzt tun? (weiterlesen)